And he gave some apostles and some, prophets...for the perfecting of the saints, for the work of the ministry...Till we all come in the unity of the faith, and of the knowledge of the Son of God...

Ephesians 4:11-14

 

The Foundation for Apologetic Information & Research (FAIR) ist eine gemeinnützige Organisation, die gutdokumentierte Antworten auf ungerechtfertigte Kritik gegen die Lehren, den Glauben und die Glaubenspraxis der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen), anbietet.

 

Frag den
Apologeten

Wenn Sie auf unseren Seiten keine Antwort auf Ihre Fragen finden können, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

Videos auf Youtube

Sehen Sie sich unsere Youtube-Videos (von Konferenzen, aber auch über besondere Themen) auf deutsch oder auf englisch an.

FAIR Newsletter

Melden Sie sich an und erhalten Sie alle zwei Monate unseren Newsletter.

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

FAIR Wiki

Haben Sie eine Frage? Viele Antworten finden Sie in unserem FAIR Wiki.

Was gibt's Neues auf der FAIR Website

Konferenz 2013: Dreifaltigkeit und das Gottesbild der Mormonen – ein VergleichJuly 30th, 2013 by René A. Krywult

Oft hört man, dass Mormonen keine Christen seien, weil sie nicht an die Dreifaltigkeit glauben würden. Wer Mormonen zugesteht, dass sie das doch tun, behauptet, dass sie nicht an eine "onthologische" Dreifaltigkeit glauben. Jedenfalls sei das mormonische Gottesbild absolut unchristlich. Gleichzeitig verstehen die meisten Mormonen nicht, was traditionelle Christen (Katholiken, Protestanten und Orthodoxe) über Gott glauben. Rene Krywults Konferenzvortrag 2013 stellt den Versuch dar, zu erklären und zu vermitteln.

Konferenz 2013: Die Visionen Joseph SmithsJuly 27th, 2013 by Ronald O. Barney

Warum wurde der erste Bericht von der Ersten Vision nicht schon 1820 publiziert? Ist das ein Hinweis auf Betrug durch Joseph Smith? Der Kirchenhistoriker Ron Barney zeigt in seinem Vortrag zur 3. deutschsprachigen FAIR Konferenz (Darmstadt), daß die vorhandenen Dokumente auf ein anderes Bild hinweisen.

Auseinandersetzungen über das Buch Mormon: eine nicht-mormonische PerspektiveJune 25th, 2013 by Massimo Introvigne

Massimo Introvigne, italienischer Soziologe, Philosoph und Autor, der den Mormonismus gut kennt, betrachtet die Auseinandersetzung über das Buch Mormon zwischen Mitgliedern der Kirche, die er als konservativ bzw. liberal einstuft. Er vergleicht diese Auseinandersetzung um die Wahrheit und damit Historizität des Buches Mormon mit einer ähnlichen Auseinandersetzung innerhalb der katholischen Kirche über die Bibel. Da er der Kirche nicht angehört, aber sehr bestrebt ist, objektiv zu sein, liefert er ein interessantes Bild von außen.

Konferenz 2013: Vielehe und die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten TageJune 16th, 2013 by Gregory L. Smith

Polygamie ist in der Kirche Jesu Christi HLT ein schwieriges Thema. Der Buchautor Greg Smith geht in seinem Konferenzvortrag auf grundlegende Fragen zur Vielehe ein.

Konferenz 2013: Schwarze in der Heiligen SchriftJune 16th, 2013 by Marvin J. Perkins

Sowohl in der Bibel als auch im Buch Mormon wird von schwarz und weiß gesprochen? Geht es dabei um Rassismus? In seinem FAIR-Konferenz-Vortrag vergleicht Marvin J. Perkins die Schrift und legt sie mit neuem Wissen aus.

Konferenz 2013: Am Glauben festhaltenJune 15th, 2013 by Scott Gordon

In seinem Vortrag in der Konferenz 2013 in Darmstadt führt Scott Gordon Gründe an, warum Mitglieder inaktiv werden oder sich von der Kirche abwenden, wie man verhindern kann, dass das einem selbst passiert, und wie man anderen helfen kann, am Glauben festzuhalten

Ägyptische Papyri wiederentdecktJune 14th, 2013 by JAY M. TODD

Bericht in der Kirchenzeitung "Der Stern" im Jahr 1968 über die Wiederentdeckung der Joseph Smith Papyri.

Die Köstliche Perle in neuem BlickwinkelJune 14th, 2013 by Dr. Hugh Nibley

In der Februar-Ausgabe im Jahr 1970 der Kirchenzeitschrift "Der Stern" beschreibt Dr. Hugh Nibley damals neue Entwicklungen rund um das Buch "Die Köstliche Perle".

Zeugen aus alter Zeit für das Buch Mose (Köstliche Perle)April 26th, 2013 by Dr. Jeffrey M. Bradshaw

Das Buch Mose in der Köstlichen Perle ist ein Auszug aus Schriften des Moses, die Joseph Smith durch Offenbarung mitgeteilt wurden. Es ist nicht in den heutigen Schriften des Alten Testamentes erhalten. Welche Textzeugen aus alter Zeit gibt es, die den Inhalt dieses Buches bestätigen?

Zur Youtube Playlist...

mehr...

Unser Mission Statement

FAIR ist ein Zeuge für Jesus Christus und seine wiederhergestellte Kirche.

Es ist unser Auftrag, die Angriffe, die gegen die Lehren, die Glaubenspraxis und die Führer der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gerichtet sind, mit gut dokumentierten, leicht lesbaren Texten zu widerlegen.

FAIR verwendet dazu aktuelle Wissenschaft, Kirchenlehren, historische Literatur und gesunde Logik, um solide Antworten zu geben.

 

 

FAIR ist weder im Besitz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, noch von ihr kontrolliert oder an sie angeschlossen. Alle Untersuchungsergebnisse und Meinungen, die auf dieser Site angeboten werden, sind alleinige Vetwortung von FAIR und sollten nicht als offizielle Aussagen über die Lehre, den Glauben oder die Glaubenspraxis der Heiligen der Letzten Tage interpretiert werden.

If you like what FAIR does and you agree with our mission, we invite you to support FAIR in any way you are able. You can make a donation, or visit our Membership page for additional support ideas. FAIR only succeeds through the efforts of our gracious volunteers.

 

Welcome | Topical Guide | FAIR Publications | Join & Support FAIR | Message Boards
FAIR LDS Bookstore | News | FAIR Links | Contact FAIR | Home

Last Updated November 07, 2009
Copyright © 2014 by The Foundation for Apologetic Information and Research. All Rights Reserved.
No portion of this site may be reproduced in anyway without the express written consent of FAIR.

You can send comments/suggestions using our contact page.